Erfahren Sie, wie Sie Rippchen im Schnellkochtopf auf praktische Weise und mit einem unwiderstehlichen Geschmack zubereiten.

Die Rippe hat verschiedene Fasern, die das Garen verlängern. Aus diesem Grund lesen Sie,  wie Sie eine Schnellkochtopf-Rippe zubereiten  , die das Fleisch weich und appetitlich macht.

Wie man Rippchen im Schnellkochtopf zubereitet – Saftige Rezepte

Wie man Prime Rib im Schnellkochtopf zubereitet

Diese Rezepte eignen sich optimal für den täglichen Gebrauch, da sie neben der praktischen Zubereitung auch wirtschaftlich sind. Erfahren Sie anhand   leckerer Rezepte, wie Sie Rippchen im Schnellkochtopf zubereiten .

Rippchen im Schnellkochtopf

Wenn Sie eine leckere Mahlzeit mögen, aber keine Zeit zum Zubereiten haben und nicht wissen, wie man kocht,  erfahren Sie hier, wie man Schnellkochtopf-Rippen zubereitet  , die super einfach zuzubereiten sind.

Zutaten:

  • 2 kg magere Rippe mit Knochen;
  • 1 kg Wurst oder Chorizo
  • 5 Zwiebeln;
  • 1 Rinderbrühe mit Rippengeschmack.

Wie vorzubereiten:

Schneiden Sie die Zwiebeln in dicke Scheiben, legen Sie den Boden des Schnellkochtopfs aus und legen Sie eine Schicht Rippchen mit der Knochenseite nach unten darauf.

Dann eine Schicht mit der Wurst, eine mit den Rippchen und eine weitere Schicht mit der Wurst bilden. Die Rinderbrühe in den Topf geben, abdecken und bei starker Hitze kochen lassen.

Sobald die Pfanne unter Druck steht, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie es 1 Stunde lang kochen. Dann den Druck entfernen, die Pfanne öffnen und bei zu viel Wasser noch weitere 5 Minuten bei offenem Topf kochen lassen. Später servieren.

Hinweis: Es ist nicht notwendig, zum Kochen Wasser hinzuzufügen.

Gedämpftes Schnitzel im Schnellkochtopf

Wie man Prime Rib im Schnellkochtopf zubereitet

Prüfen Sie, wie praktisch die  Zubereitung von Rippchen im Dampf-Schnellkochtopf ist

Zutaten:

  • 1 kg ganze Rippen;
  • 1 Zwiebel;
  • Ein Löffel grobes Salz.

Wie vorzubereiten:

Legen Sie die ganzen  Rippchen  in den Schnellkochtopf, bestreuen Sie sie mit grobem Salz, schneiden Sie die Zwiebel in Scheiben, decken Sie sie ab und kochen Sie sie eine halbe Stunde lang. Danach beginnt der Druck und bringen Sie sie zum Kochen. Nach dieser Zeit den Druck auf natürliche Weise ablassen und sofort servieren.

Tipp: Es ist nicht nötig, Wasser hinzuzufügen, da die Rippe und die Zwiebel selbst beim Kochen Wasser abgeben.

Prime Rib im Schnellkochtopf mit Bratenresten zubereiten

Kennen Sie die übrig gebliebene Rippe vom Braten? Dann kann daraus am nächsten Tag eine erstklassige Mahlzeit werden. Erfahren Sie,  wie Sie Rippchen im Schnellkochtopf  mit Resten von Roastbeef vom Vortag zubereiten.

Zutaten:

  • 1 kg Spareribs vom Braten;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • Ein Löffel Pfeffer;
  • Eine Dose geschälte Tomaten;
  • Eine Tasse Teewasser;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 1 Esslöffel Essig;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack;
  • Eine halbe Tasse gehackte Zwiebel;
  • Oregano nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Den restlichen Braten in Würfel schneiden und beiseite stellen. Geben Sie das Öl in den Schnellkochtopf, bräunen Sie die in Scheiben geschnittene Zwiebel an und fügen Sie dann die Rippchen hinzu (die vom Grill übrig geblieben sind).

Gut vermischen, Lorbeerblatt und Oregano nach Geschmack dazugeben, pfeffern, vermischen und 1 Minute auf dem Herd stehen lassen. Dann die geschälte Tomate und das Wasser dazugeben, die Pfanne abdecken und nach Beginn des Pressens 50 Minuten kochen lassen.

Sobald der Garvorgang beendet ist, lassen Sie den Druck und den Dampf auf natürliche Weise entweichen, fügen Sie den Essig, den zerdrückten Knoblauch und die gehackte Zwiebel hinzu, vermischen Sie alles gut, kochen Sie es nach Belieben noch 2 Minuten lang und servieren Sie es sofort.

Schnellkochtopfrippen mit Speck

Wie man Prime Rib im Schnellkochtopf zubereitet

  • 1 kg in Würfel geschnittene Rippchen;
  • 2 Zwiebeln;
  • 2 Päckchen Fleischgewürzpulver;
  • 1 Packung geschnittener Speck.

Wie vorzubereiten:

Legen Sie den gesamten Speck auf den Boden des Topfes, legen Sie die Rippchen mit der Knochenseite nach unten hinein, legen Sie die geschnittenen Zwiebeln auf das Fleisch, würzen Sie es mit Pulver und kochen Sie es 45 Minuten lang unter Druck. Später servieren.

Hinweis: Es ist nicht notwendig, zum Kochen Wasser hinzuzufügen.

Schnitzel im Schnellkochtopf mit Kartoffeln

Dieses Rezept für  die Zubereitung von Schnellkochtopf-Rippen  ist einfach zuzubereiten und macht die Rippchen saftig. Schauen Sie sich den perfekten Geschmack an!

Zutaten:

  • 500 g Rippchen;
  • 3 Zwiebeln;
  • 6 Würstchen oder Würstchen
  • 100 g kalabrische Chorizo;
  • 1 Glas Tomatensauce;
  • 100 g Oliven;
  • 5 Kartoffeln;
  • Olivenöl
  • Basilikum, Zwiebelcreme, Knoblauch und Minze nach Geschmack.

Wie vorzubereiten:

Der erste Schritt bei  der Zubereitung von Schnellkochtopfrippchen  mit Kartoffeln besteht darin, das Fleisch mit Knoblauch, Basilikum, Zwiebelcreme und Minze zu würzen.

Decken Sie den Boden der Pfanne mit ein paar Zwiebelscheiben ab, legen Sie die Rippenseite nach unten, legen Sie weitere Zwiebelscheiben, die Wurst, die in Scheiben geschnittenen Kalabrien, die gehackten Oliven und etwas Tomatensauce hinein und beträufeln Sie sie schließlich mit einem Schuss Öl .

Decken Sie die Pfanne ab, kochen Sie sie 45 Minuten lang und geben Sie das Fleisch und die Zutaten nach dem Garen in eine Auflaufform (lassen Sie die Brühe in der Pfanne).

Die Kartoffeln in dicke Scheiben oder Würfel schneiden, zusammen mit der von der Rippe übriggebliebenen Brühe in die Pfanne geben und 10 Minuten kochen lassen. Anschließend alle Zutaten miteinander vermischen und anschließend servieren.

Hinweis: Es ist nicht notwendig, zum Kochen Wasser hinzuzufügen.

Schnitzel im Schnellkochtopf mit Yucca

Wie man Prime Rib im Schnellkochtopf zubereitet

Mit nur wenigen Zutaten erzielt diese Methode  zur Zubereitung von Schnellkochtopf-Rippen  mit Maniok ein unglaubliches Ergebnis. Es ist nicht nur ein leckeres Gericht, sondern auch sehr praktisch und einfach zuzubereiten.

Zutaten:

  • 1,5 kg Rinderrippen;
  • 3 Esslöffel Fleischgewürzpulver;
  • 3 Esslöffel Öl;
  • 1 Zwiebel;
  • 3 Tomaten;
  • 6 Tassen kochendes Wasser;
  • 2 kurze Rippenbrühwürfel;
  • 1 kg  Maniokstücke  ;
  • Salz, schwarzer Pfeffer und Petersilie nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Die Rippchen in Stücke schneiden, das Gewürzpulver hinzufügen und beiseite stellen. Erhitzen Sie das Öl im Schnellkochtopf und bräunen Sie die Rippchen an, nehmen Sie sie heraus und legen Sie sie beiseite (nachdem Sie sie gut gebräunt haben).

Dann die Zwiebel und die Tomate hacken und anbraten. Geben Sie die Rippchen, das Wasser und die Brühwürfel hinzu, decken Sie sie ab und lassen Sie sie 40 Minuten lang bei schwacher Hitze unter Druck kochen.

Sobald der Garvorgang beendet ist, warten Sie, bis der Druck auf natürliche Weise nachlässt, fügen Sie den Maniok hinzu, decken Sie den Topf wieder ab und kochen Sie ihn weitere 20 Minuten lang (nachdem Sie den Druck gestartet haben). Lassen Sie den Druck auf natürliche Weise entweichen.

Nachdem Sie den Maniok gekocht haben, lassen Sie den Druck der Pfanne auf natürliche Weise nach, würzen Sie ihn mit Salz (falls nötig) und Pfeffer und geben Sie ihn in eine Auflaufform. Über die Wurst streuen und servieren.

Nachdem Sie nun wissen,  wie man Rippchen im Schnellkochtopf zubereitet , können Sie noch heute experimentieren, ohne sich in der Küche abmühen zu müssen.