Diese Rezepte aus  „Wie man Fleisch im Topf zubereitet“  sind die leckersten und praktischsten und eignen sich hervorragend zum Mittag- und Abendessen. Um die Details dieser Rezepte zu erfahren, schauen Sie sich unseren Beitrag an.

4 Rezepte zur Zubereitung von Fleisch im Topf

Sehen Sie in der Praxis, wie Sie auf  einfache und sehr schmackhafte Weise Fleisch in einem Topf zubereiten .

Fleisch in einem Topf mit Paprika

Wie man Fleisch in einem Topf zubereitet

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Pflanzenöl oder Olivenöl;
  • 700 g  Fleisch  in der Pfanne, bereits in Würfel geschnitten;
  • 3 Tomaten (geschält und gewürfelt);
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt;
  • 1 Zwiebel, fein gehackt;
  • 1 grüne Paprika, fein gehackt;
  • Eine Tasse gehackter Schnittlauch und Petersilie;
  • Salz nach Geschmack;
  • Nach Bedarf pfeffern

Wie vorzubereiten:

In eine große Schüssel mit Deckel (vorzugsweise Glas) das gewürfelte Fleisch, etwas Salz, Pfeffer und einen Löffel Öl geben. Gut vermischen und für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit das Fleisch die Gewürze gut aufnimmt.

Geben Sie den Knoblauch, die gehackte Zwiebel und 2 Esslöffel Öl in den Schnellkochtopf. Die Zwiebel mischen und goldbraun braten.

Das gewürzte Fleisch dazugeben und mit dem Knoblauch und der sautierten Zwiebel gut vermischen. In einer separaten Schüssel 1 Liter Wasser zum Kochen bringen.

Das Fleisch unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten anbraten. Dann die gehackte Tomate und das Paprikapulver hinzufügen und den Vorgang weitere 5 Minuten lang wiederholen.

Geben Sie kochendes Wasser in den Schnellkochtopf, schließen Sie den Topf und lassen Sie das Fleisch bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten garen. Hinweis: Diese 30 Minuten müssen ab dem Zeitpunkt gezählt werden, an dem der Druck im Topf zunimmt.

Schalten Sie nach dieser Zeit die Heizung aus und warten Sie, bis der Druck nachlässt. Nehmen Sie den Deckel vom Topf ab, prüfen Sie den Salzgehalt und die Konsistenz des Fleisches.

Wenn alles Ihren Wünschen entspricht, fügen Sie einfach Petersilie und Schnittlauch hinzu, warten Sie, bis das Fleisch etwas abgekühlt ist, und servieren Sie es direkt danach.

Fleisch in einem Topf mit Senfsauce

Dieses andere Rezept aus  „Carne de Olla zubereiten“  ist sehr lecker und eignet sich perfekt, um Besucher in Ihrem Zuhause willkommen zu heißen.

Zutaten:

  • 500 g Fleisch im Topf (z. B. Eidechse oder Schläger);
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt;
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, fein gehackt;
  • 5 Esslöffel Senf;
  • 1 Teelöffel Thymian (optional);
  • 3 Esslöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Nach Bedarf pfeffern

Wie vorzubereiten:

Wie man Topffleisch macht

Das Fleisch in mittelgroße Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauch, Zwiebel und Öl in den Schnellkochtopf geben und etwa 7 Minuten braten (bis Zwiebel und Knoblauch goldbraun sind).

Anschließend das Fleisch auflegen und ca. 15 Minuten gut anbraten. Hinweis: Fleisch gibt viel Wasser ab. Um es schmackhaft zu machen, lassen Sie das Fleisch kochen, bis das Wasser auszutrocknen beginnt.

Während das Fleisch kocht, in einer separaten Schüssel etwa 1 Liter Wasser zum Kochen bringen.

Geben Sie so viel kochendes Wasser in den Topf, dass das Fleisch bedeckt ist. Als nächstes fügen Sie 2 Esslöffel Senf und Thymian hinzu. Alles vermischen.

Decken Sie die Pfanne ab und erhöhen Sie die Hitze. Sobald der Topf zu piepen beginnt, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und kochen Sie das Ganze 20 Minuten lang.

Warten Sie, bis der Druck im Topf nachlässt, öffnen Sie den Topf und prüfen Sie dann den Zartheitsgrad des Fleisches, ob die Brühe etwas dick ist und wie viel Salz vorhanden ist.

Wenn das Fleisch weiter gegart werden muss, schließen Sie den Topf und lassen Sie es 5–10 Minuten lang kochen (ab dem Moment, in dem der Topf zu piepen beginnt).

Warten Sie den Enddruck ab, öffnen Sie den Topf, nehmen Sie das Fleisch heraus (lassen Sie die Brühe im Topf).

3 Esslöffel Senf zur Sauce geben und bei mittlerer Hitze kochen. Etwas aufkochen, bis die Soße eindickt. Schalten Sie die Heizung aus. Das Fleisch mit der Soße darüber servieren.

Dieser Tipp zur Zubereitung von Topffleisch passt sehr gut zu Kartoffelpüree oder weißem Reis.

Süß-saures Fleisch

Auch dieser Tipp von  How to Make Pot Meat  zeichnet sich durch seinen Geschmack aus und lässt sich auch sehr gut mit weißem Reis und Kartoffelpüree kombinieren.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt;
  • 2 Esslöffel Zucker;
  • 500 g ausländisches Lendenstück (in mittelgroße Würfel geschnitten);
  • Pilze nach Geschmack;
  • 3 Esslöffel Balsamico-Essig;
  • 2 Esslöffel Honig;
  • 1 Esslöffel dunkler Senf;
  • 150 ml Rotwein;
  • 150 ml Wasser;
  • Salz nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Geben Sie die gehackte Zwiebel mit dem Öl in den Schnellkochtopf und braten Sie alles gut an, bis die Zwiebel goldbraun ist. Dann die Hitze niedrig halten und die 2 Esslöffel Zucker hinzufügen, um etwas zu karamellisieren.

Sobald ein etwas dickerer Karamell entstanden ist, das bereits geschnittene Fleisch dazugeben und etwas anbraten. Anschließend Balsamico-Essig, Honig, Senf, Wein, Wasser und Salz nach Geschmack hinzufügen.

Mischen Sie alle diese Zutaten und schließen Sie den Schnellkochtopf. Von dem Moment an, in dem der Topf zu piepen beginnt, zählen Sie 20 Minuten Garzeit für das Fleisch.

Schalten Sie nach dieser Zeit den Herd aus, warten Sie, bis der Druck nachlässt, und öffnen Sie die Pfanne, um zu prüfen, ob das Fleisch sehr weich und die Brühe etwas dick ist. Hinweis: Sollte die Brühe nicht dick sein, einfach etwas länger kochen lassen (ohne Druck).

Sobald die Brühe dick ist, schalten Sie den Herd aus und fügen Sie die Pilze entsprechend der gewünschten Menge hinzu. Einige Minuten abkühlen lassen und direkt danach servieren.

Fleisch in einem Topf mit Kartoffeln

Wie man Fleisch in einem Topf zubereitet

Zutaten:

  • 1 kg Fleisch in große Würfel schneiden;
  • 5 englische Kartoffeln;
  • 2 Esslöffel Maisöl;
  • 2 Esslöffel gehackte Zwiebel;
  • Zwei Rinderbrühwürfel;
  • Petersilie nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Öl und Zwiebel in den Schnellkochtopf geben und dunkel anbraten. Dann das gewürfelte Fleisch dazugeben und 15 Minuten anbraten.

Fügen Sie die Rinderbrühe hinzu, fügen Sie Wasser hinzu, bis das Fleisch bedeckt ist, und kochen Sie es 25 Minuten lang unter Druck.

Nach dem Karamell die Kartoffeln halbieren, mit dem Fleisch vermischen, die Petersilie dazugeben und weitere 5 Minuten (nach dem Schnellkochtopf) garen. Wenn der Druck einsetzt, ist die Pfanne fertig. Den Herd ausschalten, warten und servieren.

Haben Sie die Rezepte  für die Zubereitung von Fleisch im Topf geschrieben ? Jetzt sehen Sie, wie lecker sie sind, und überraschen Sie die ganze Familie zum Sonntagsessen.