Wie man ein Osterei macht: von traditionell bis Gourmet

Wie wäre es, wenn Sie lernen, wie man ein köstliches Schokoladenei macht? Ja, ein Osterei. Finden Sie heraus  , wie Sie verschiedene Arten von Ostereiern herstellen  und die Kleinen überraschen können.

Es ist unvermeidlich, an Schokoladeneier zu denken und keine Lust zu haben, eines zu essen. Ein Genuss! Eine echte Versuchung! Aber der Preis ist nicht so süß.

In manchen Ländern ist es möglich, es im Supermarkt zu kaufen, der Wert ist jedoch nicht hoch. Aber wie wäre es, wenn man es zu Hause macht? Der Geschmack ist unbestreitbar und viel günstiger als der industrialisierte!

Wie man ein Osterei macht – Leckere Rezepte

Hier finden Sie die leckersten Rezepte für  die Zubereitung eines Ostereis  ganz bequem zu Hause.

Traditionelles Osterei

Wie man ein Osterei macht

Zutaten:

  • 340 g Milch- oder dunkle Schokolade.

Wie vorzubereiten:

Die Schokolade in kleine Stücke schneiden, in 3 Teile teilen, 2 Teile 30 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen. Mischen Sie nach diesem Vorgang die restliche Portion mit den beiden geschmolzenen Portionen und rühren Sie, bis sich die Stücke aufgelöst haben.

Lassen Sie die Schokolade auf Zimmertemperatur abkühlen, gießen Sie sie nach und nach in die Form und stellen Sie sie für 5 Minuten in den Kühlschrank. Machen Sie so viele Schichten wie nötig, bis Sie die gewünschte Dicke erreicht haben.

Wenn es gut entformt ist, lassen Sie es 10 Stunden an einem trockenen und gut belüfteten Ort ruhen. In Folie einwickeln, in Zellophan einwickeln, zubinden und an einem kühlen, trockenen Ort bis zu 2 Monate lagern.

Teufels-Osterei

Erfahren Sie mit diesem hervorragenden und köstlichen Rezept, wie Sie ein   hausgemachtes gefülltes Osterei zubereiten . Es ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch kostengünstiger und schmeckt noch besser.

Zutaten:

  • 1 kg Milchschokolade.

Wie vorzubereiten:

Bereiten Sie die Schokolade vor, um sie im Wasserbad zu schmelzen. Wenn die geschmolzene Schokolade 45 °C erreicht, kann sie in die Formen gefüllt werden. Anschließend die Schokolade in die Ostereierformen füllen und im Kühlschrank aushärten lassen.

Wenn die Masse fest geworden ist, verteilen Sie die Füllung Ihrer Wahl und stellen Sie sie in den Kühlschrank, damit sie noch etwas fester wird. Entformen und verpacken Sie es nach Ihren Wünschen.

Fülltipps

weiße Schokolade

  • Ein halbes kg weiße Schokolade;
  • 1 Schachtel Sahne.

Wie vorzubereiten:

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Sahne hinzufügen und verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Warten Sie, bis das Ei abgekühlt ist, und füllen Sie es.

Kokoskuss

  • 3 Dosen Kondensmilch;
  • Kokosraspeln.

Wie vorzubereiten:

Kondensmilch in einen Topf geben, Kokosraspeln dazugeben, erhitzen und eindicken lassen. Ständig umrühren, damit es nicht klebt oder anbrennt. Warten Sie, bis das Osterei abgekühlt und gefüllt ist.

Wie man ein Osterei macht

Amarula-Likörcreme

  • Ein halbes kg weiße Schokolade;
  • 1 Schachtel Sahne;
  • Amarula nach Geschmack.

Wie vorzubereiten:

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Sahne hinzufügen und verrühren, bis eine sehr glatte Masse entsteht. Dann den Amarula-Likör dazugeben und gut verrühren, bis die gewünschte Menge erreicht ist.

Sobald Sie fertig sind, stellen Sie es in den Kühlschrank, um es abzukühlen und etwas fester zu machen, und füllen Sie Ihr Osterei.

Hinweis: Wenn Sie keine dieser Fülloptionen wünschen, können Sie eine beliebige andere auswählen.

Knuspriges Osterei

Dies ist eine großartige Alternative für diejenigen, die Geld sparen möchten. Erfahren Sie, wie Sie zu Hause knusprige Ostereier zubereiten und dabei nicht auf Schokolade verzichten.

Zutaten:

  • 400 g dunkle Schokolade;
  • Eine halbe Tasse Macadamianüsse;
  • Eine halbe Tasse Walnüsse;
  • 1/2 geröstetes Mery;
  • 300 g weiße Schokolade;
  • Eine halbe Tasse Cream Tea.

Wie vorzubereiten:

Um dunkle Schokolade zu schmelzen, müssen Sie die Anweisungen auf der Packung befolgen. Zuerst in kleine Stücke schneiden und 300 g schmelzen. Anschließend die geschmolzene Schokolade in eine Eiform streichen und trocknen lassen.

Walnüsse und Walnüsse in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen. Schokolade und Sahne im Wasserbad aufkochen und rühren, bis sie geschmolzen sind. Die gehackten Trockenfrüchte unterrühren und abkühlen lassen.

100 g dunkle Schokolade schmelzen und beiseite stellen. Anschließend das Ei mit der Nussmischung füllen, mit dunkler Schokolade belegen und zum Trocknen in den Kühlschrank stellen. Wenn es kalt und hart ist, aus der Form nehmen, 10 Minuten warten und einpacken.

Osterei aus Brigadeiros Teelöffel

Wie man ein Osterei macht

Sehen Sie sich Schritt für Schritt an,  wie man ein Löffel -Osterei herstellt, eines der meistverkauften und eines der teuersten.  Es ist also nicht nur eine tolle Geschenkoption, sondern kann auch zum Verkauf und zur Erzielung eines zusätzlichen Einkommens dienen.

Zutaten:

  • 1 kg Schokoriegel;
  • 1 Dose Kondensmilch;
  • Eine Schachtel Sahne;
  • 4 Esslöffel Schokoladenpulver;
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter;
  • Granulierte Schokolade.

Basisvorbereitungsmethode:

Den Schokoriegel hacken und in drei gleiche Teile teilen. Zwei Stücke gehackte Schokolade in der Mikrowelle schmelzen, dann die restliche Schokolade dazugeben und verrühren, bis eine glatte Masse entsteht.

Anschließend die Schokolade in zwei Ostereiformen gießen und eine dünne Schicht bilden. Zum Trocknen in den Kühlschrank stellen und den Vorgang wiederholen, bis die gewünschte Dicke erreicht ist.

Zubereitung von Brigadeiro de Cuchara oder cremig:

Kondensmilch, Sahne, Butter, Schokoladenpulver in einen Topf geben und zum Kochen bringen und rühren, bis es kocht. Wenn es fertig ist, warten Sie, bis es abgekühlt ist, verteilen Sie es im Ei, streuen Sie die Streusel darüber und fertig.

Tipp des Küchenchefs:  Bei dieser Variante mit einem Löffel Osterei können Sie das Brigadeiro durch jede andere Füllung Ihrer Wahl ersetzen.

Wie man ein veganes Trüffel-Osterei macht

Für Veganer und Laktoseintolerante haben wir das beste Rezept, um zu lernen,  wie man ein veganes Osterei macht . Machen Sie es und probieren Sie es aus!

Zutaten:

  • 1 kg dunkle Schokolade;
  • 200 g Sojasahne;
  • 2 Esslöffel Glukose (Maissirup);
  • 6 Tropfen Mandelschokoladenessenz.

Wie vorzubereiten:

Zerkleinern und in einem halben Kilo Wasser in einem Schokoladenbad auflösen. Dann etwas davon löffeln, formen und 5 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Nach dieser Zeit eine weitere Schicht herstellen und wieder in den Kühlschrank stellen. Den Vorgang wiederholen, bis das Ei die gewünschte Dicke erreicht hat. Wenn Sie die letzte Schicht herstellen, lassen Sie sie im Gefrierschrank gut aushärten.

So bereiten Sie den Trüffel zu:

Die restlichen 500 g Schokolade schmelzen, die Sojasahne hinzufügen, die Glukose und die Mandelessenz hinzufügen, gut vermischen und 3 Stunden lang in den Kühlschrank stellen.

Nach dieser Zeit das Ei füllen, die gewünschte Dekoration anfertigen und fertig, essfertig!

Gourmet-Osterei – gefüllt mit Brigadeiro mit Nido-Milch und Nutella

Wie man ein Osterei macht

Möchten Sie eines wie das auf dem Foto? Ja, du kannst! Hier finden Sie alle notwendigen Tipps  , wie Sie ein Gourmet-Osterei herstellen  und alle begeistern werden.

Zutaten für das Nestmilch-Brigadeiro:

  • 1 Dose Kondensmilch;
  • 3 Esslöffel Milchpulver;
  • 1 Esslöffel  Butter ;
  • 1 Prise Salz;
  • 3 Esslöffel Sahne.

Zutaten für Nutella Brigadeiro:

  • 1 Dose Kondensmilch;
  • 2 Esslöffel Nutella;
  • 1 Esslöffel Butter;
  • 1 Prise Salz;
  • 3 Esslöffel Sauerrahm.

Eierzutaten:

  • 200 g Milchschokolade.

Zutaten für die Dekoration:

  • Kinderweiß;
  • Farbige Schokoladeneier;
  • Pralinen.

So bereiten Sie die Brigadeiros zu:

Die Sahne beiseite stellen. Die restlichen Zutaten in einen Topf geben, unter ständigem Rühren aufkochen, damit es nicht anbrennt. Wenn es sich vom Boden der Pfanne löst, befindet es sich am Sweet Spot (drehen Sie dazu die Pfanne vorsichtig um).

Dann die Sahne hinzufügen, den Herd ausschalten, in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Kruste bildet, und vor der Verwendung gut abkühlen lassen.

Hinweis: Diese Technik ist für den Nest Milk Brigadeiro und den Nutella Brigadeiro gleich.

So bereiten Sie das Ei zu:

Die Schokolade in kleine Stücke schneiden und bei voller Leistung in der Mikrowelle schmelzen, gut schmelzen lassen. Geben Sie dann Wasser in eine Schüssel (kann eine Schüssel sein) und einige Eiswürfel. Stellen Sie eine kleinere Schüssel über das Wasser, aber lassen Sie kein Wasser hineinkommen.

Nachdem die Schokolade geschmolzen ist, gießen Sie 2/3 davon in die Schüssel (die sich in der Schüssel mit Wasser befindet) und rühren Sie, bis sie eine Temperatur von 27 °C erreicht. Gießen Sie diese Schokolade dann in die Schüssel, in der sich die geschmolzene Schokolade in der Mikrowelle befand, und vermischen Sie alles gut, bis die Temperatur 30 °C erreicht.

Geben Sie die Schokolade in die Ostereierform, decken Sie sie ab und lassen Sie sie 15 Minuten lang im Kühlschrank aushärten, mit der Mulde nach unten. Wenn es trüb ist, wenn Sie die Form aus dem Kühlschrank nehmen, ist sie bereit zum Befüllen.

Vorsichtig aus der Form lösen, die Milchfüllung in ein Nest streichen, dann mit der Nutella-Füllung belegen, mit Schokolade garnieren und mit dekorativen Beilagen garnieren.

Wenn Sie etwas hinzufügen möchten, zögern Sie nicht. Wenn Sie möchten, können Sie die Füllung auch durch Ihre eigene ersetzen.

Genießen Sie diese Köstlichkeiten. Nutzen Sie unsere Tipps zur  Herstellung eines Ostereis  und bereiten Sie die besten Desserts für Ihr Osterfest zu, um es noch spezieller zu machen.