Für diejenigen, die Pasta lieben, lernen Sie, wie man  Cannelloni ! zubereitet, ein köstliches und einfach zuzubereitendes Gericht.

Für diejenigen, die es noch nicht wissen: Cannelloni sind Nudeln in Form zylindrischer Makkaroni. Sie können fertige Cannelloni kaufen, die Sie nur noch kochen und die Füllung zubereiten müssen, oder Sie können sie mit frischer Lasagne zubereiten.

Es liegt an Ihnen, zu entscheiden,  wie Sie Cannelloni zubereiten . Sie können die Füllungen verwenden, die Sie bevorzugen, und Sie können unsere Vorschläge übernehmen, die besser sind als die anderen.

Wie man Cannelloni macht – Spezielle Rezepte

Wie man Cannelloni macht

Lernen Sie, Cannelloni zuzubereiten  und arbeiten Sie sich in der Küche hoch, indem Sie Füllungen, Soßen und sogar Teige variieren. Folgen!

Wie man Schinken-Käse-Cannelloni macht

Zutaten:

  • 1 Packung Lasagneteig;
  • 200 g Bechamel;
  • 250 g Kochschinken;
  • 250 g Mozzarella;
  • 500 g Tomatenpüree;
  • Geriebener Käse nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Geben Sie in einen Topf das Wasser und etwas Salz (gerade genug, um die Nudeln zu würzen) und kochen Sie die Nudeln.

Nach dem Garen eine Schicht Béchamelsauce über den Teig streichen, mit gehacktem Schinken und gehacktem Mozzarella bedecken, aufrollen, in eine Auflaufform legen, mit Tomatensauce und geriebenem Käse bedecken und backen.

Wie man Hackfleisch-Cannelloni macht

Dieses Rezept von  Cannelloni zubereiten  ist vielseitig und passt zu jedem Gericht, außerdem ist die Zubereitung praktisch.

Zutaten:

  • Lasagne;
  • 150 g Hackfleisch;
  • 100 g geriebener Parmesan;
  • 2 Esslöffel Tomatensauce;
  • 2 Esslöffel Ricotta;
  • Zwei Knoblauchzehen;
  • Feine aromatische Kräuter, Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Wie vorzubereiten:

Den Knoblauch und das Hackfleisch in einem Topf anbraten, bis alles gut vermischt ist. Dann die Hälfte des Parmesans, die aromatischen Kräuter, Salz, Pfeffer und Tomatensauce dazugeben, gut vermischen und beiseite stellen.

Kochen Sie die Lasagne, lassen Sie sie nicht zu weich und lassen Sie sie so weit, dass Sie sie rollen können. Die Fleischfüllung auf einen Teil des Teigs legen und aufrollen, so dass eine „Rocambole“ entsteht.

In eine Auflaufform geben, mit Parmesan, Tomatensauce und feinen Kräutern bestreuen und goldbraun backen.

Wie man Frischkäse-Hähnchen-Cannelloni macht

Wie man Cannelloni macht

Lernen Sie  , Hühnchen-Cannelloni zuzubereiten. Sehr lecker  und leicht, der Frischkäse verleiht der Füllung eine besondere Note. Nutzen Sie das Rezept!

Zutaten:

  • 500 g Cannelloni (industriell hergestellte Makkaroni);
  • 4 Tassen gekochtes, zerkleinertes Hühnchen;
  • 1 Zwiebel, gehackt;
  • 150 g Streichkäse;
  • 1 Tomate, gehackt, entkernt;
  • Petersilie, Salz, Pfeffer nach Geschmack

Wie macht man:

Die Cannelloni kochen und beiseite stellen. Die Hähnchenbrust ohne Knochen in einer Pfanne anbraten, mit Salz, Pfeffer, Zwiebeln und Tomaten würzen und warten, bis sie gar ist. Nach dem Abkühlen die Cannelloni füllen und servieren.

Tipp: Nach Belieben den geriebenen Parmesan abtrennen und nach der Füllung noch einige Minuten gratinieren lassen.

Wie man Cannelloni Bolognese macht

Probieren Sie ein einfaches Rezept aus, um  Cannelloni zuzubereiten  und ihnen einen besonderen Geschmack zu verleihen. Mit Bolognese-Sauce wird das Essen noch spezieller.

Zutaten:

  • 500 g frische Lasagne;
  • 300 g geschnittener Mozzarella;
  • 250 g geschnittener Kochschinken;
  • 3 Esslöffel geriebener Parmesan.

Soße:

  • 2 Esslöffel Öl;
  • 500 g Hackfleisch;
  • 1 Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 1 Beutel Gewürze;
  • 1 Tomatenpüree;
  • Ein halber Löffel Salz;
  • 1 <>/<> Tassen kochendes Wasser;
  • 3 Esslöffel geriebener Parmesan.

Wie vorzubereiten:

In jede Lasagne eine Scheibe Schinken, eine Scheibe Mozzarella und etwas geriebenen Käse legen und zu Rocambole-Formen aufrollen. In eine Auflaufform geben und beiseite stellen.

Zubereitung der Soße:

Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch 5 Minuten braten, Knoblauch, Zwiebel und Gewürze hinzufügen, weitere 5 Minuten braten.

Tomatenpüree und Wasser hinzufügen und bei schwacher Hitze kochen, bis die Sauce dickflüssig ist. Die Soße auf den Cannelloni verteilen, mit geriebenem Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° eine halbe Stunde bräunen lassen. Direkt nach dem Verlassen des Ofens servieren.

Cannelloni mit Ricotta und Spinat

Wie man Cannelloni macht

Möchten Sie ein Rezept für die  Zubereitung nahrhafter Cannelloni ? Nun, dieses mit Ricotta und Spinat ist fantastisch und sehr lecker. Sehen!

Zutaten:

  • 16 Cannelloni (Fertignudeln);
  • 1 Packung Ricotta;
  • 300 g Spinat;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 1 Zwiebel;
  • 30 g getrocknete Tomaten;
  • Geriebener heller Mozzarella;
  • Geriebener Parmesankäse;
  • Olivenöl;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Soße:

  • Zwei Knoblauchzehen;
  • 1 Zwiebel;
  • 400 g Tomatenpüree;
  • Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer nach Geschmack;

Wie vorzubereiten:

Den Ricotta mit einer Gabel zerkrümeln, in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Geben Sie einen Schuss Öl in eine Pfanne und braten Sie die gehackte Zwiebel mit dem Knoblauch an. Dann den Spinat und die getrockneten Tomaten hinzufügen und anbraten.

Den Ricotta mit Spinat, Salz und Pfeffer gut vermischen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Bereiten Sie die Soße wie folgt zu:

Knoblauch, gehackte Zwiebel, Tomatensauce, Oregano, Salz anbraten und 5 Minuten aufkochen lassen.

Die Cannelloni füllen, in eine Auflaufform legen, die Soße, den geriebenen Mozzarella und den geriebenen Parmesan darüber geben und eine halbe Stunde backen. Später servieren.

Käse-Cannelloni mit weißer Soße in der Mikrowelle

Diese Methode  zur Zubereitung von Cannelloni  ist sehr praktisch und ideal für diejenigen, die alleine leben und nicht viel Zeit für die Zubereitung ihrer eigenen Mahlzeiten haben, da sie bei der Zubereitung keinen Herd verwenden.

Zutaten:

  • 4 Scheiben frische Lasagne;
  • 8 Scheiben Käse.

Bechamel:

  • Eine halbe Tasse cremiger Ricotta;
  • 1/3 Tasse Sahne;
  • Eine halbe Tasse geriebener Parmesan;
  • 1 Esslöffel Butter;
  • Schwarzer Pfeffer und Muskatnuss nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Ricotta, Sahne, geriebenen Parmesan, Butter, Muskatnuss und Pfeffer in eine Schüssel geben, gut vermischen und zwei Minuten in der Mikrowelle kochen.

Nach dem Erhitzen die Zutaten noch etwas vermischen, bis eine dickflüssige Soße entsteht. Den Käse im Teig zu Cannelloni wälzen, in eine Auflaufform legen, mit geriebenem Käse bestreuen und  5  Minuten in der Mikrowelle garen.

Tipp: Wenn Sie den Käse gratinieren möchten, können Sie ihn auch für 5 Minuten in den Elektroofen geben.

Wie man vegane Cannelloni macht

Wie man Cannelloni macht

Dieses Rezept von  „Wie man vegane Cannelloni macht“  ist etwas anders, da es hier keine Nudeln gibt. Ersetzen Sie die Nudeln durch Palmherzen. Folgen!

Zutaten:

  • 1 Tasse Kürbismark;
  • Eine halbe Tasse Paranüsse;
  • Eine halbe Tasse geräucherter Tofu;
  • 1 Tasse Pilzmischung (Shitake, Shimeji und Paris);
  • Eine halbe Tasse Edamame;
  • Eine halbe Tasse und Pilzbrühe;
  • 1/2 Esslöffel gehackter Knoblauch;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Einheit Palmenherz;
  • Petersilie nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Kochen Sie den Kürbis eine halbe Stunde lang, warten Sie, bis er abgekühlt ist, und entfernen Sie das Fruchtfleisch. Walnüsse zerdrücken, Tofu reiben und mit dem Kürbis würzen.

Schneiden Sie die Palmherzen in sehr dünne Scheiben und geben Sie kochendes Wasser hinzu, um sie aufzuhellen. Dann in eine Schüssel mit Eis geben.

Die Palmherzen aus den Palmscheiben in einer Auflaufform mit Abstand übereinander anordnen und die Füllung aus dem in Zigarrenform gerollten Kürbis hinzufügen.

Im Ofen bei 180° 15 Minuten backen. Anschließend den Knoblauch in einer Pfanne mit einem Löffel Öl anbraten, die Pilze und die Edamame dazugeben, anbraten und beiseite stellen

Die Pilzsauce in eine Schüssel geben, die Cannelloni darauf legen und mit einem Schuss Öl und Petersilie abschließen. Später servieren.

Diese  Rezepte für die Zubereitung von Cannelloni  sind in Ihrer Küche sehr vielseitig. Wenn es mal Probleme gibt, ist es super praktisch, eines auszuwählen und eine köstliche Mahlzeit zuzubereiten.