Dieser aus Italien stammende Teig erfreut sich in Brasilien großer Beliebtheit und basiert auf Rezepten, die einen weichen Teig mit Zucker und Zimt anstreben. Einige Regionen haben sich angepasst und lassen den Teig dünn und knusprig. Es gibt viele Optionen für Sfrappole-Rezept oder Katzenohr, je nach Region ist der Name unterschiedlich, aber der Geschmack ist immer der gleiche.

Sfrappole-Rezept

Es gibt immer Tage, an denen man als Snack etwas anderes genießen möchte, sei es morgens, nachmittags oder zum Knabbern untertags. An dieser Stelle finden Sie ein  Sfrappole-Rezept  , das schnell und praktisch zuzubereiten ist. Folgen Sie den untenstehenden Optionen und machen Sie sich an den Teig!

Einfaches Sfrappole-Rezept

Sfrappole-Rezept

In diesem  Sfrappole-Rezept  ist der Schwierigkeitsgrad Null. Rechts! Sehen Sie, wie einfach die Zubereitung ist.

Zutaten:

  • 3 Tassen Weizenmehl;
  • 6 Esslöffel Zucker;
  • Eine halbe Tasse Milch;
  • 1 Prise Salz;
  • 1 Ei;
  • Ein Löffel Margarine;
  • 1 Esslöffel Brandy;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • Mischung aus Zucker und Zimt zum Bestreuen;
  • Öl frittieren.

Wie vorzubereiten:

Alle Zutaten vermischen, bis ein glatter Teig entsteht, der nicht an den Händen klebt.

Öffnen Sie den Teig mit einem Nudelholz oder einer Walze, schneiden Sie die Streifen auf die gewünschte Größe zu, machen Sie einen Schnitt in der Mitte und stecken Sie eines der Enden hinein, indem Sie sie drehen.

Das Öl gut erhitzen, den Teig auf den Kopf stellen, aus der Pfanne nehmen und das überschüssige Öl auf einem Papiertuch abtropfen lassen, den Zimtzucker hineingeben und servieren.

Sfrappole Katzenohr mit Nestmilch

Zutaten:

  • 700 g Weizenmehl;
  • 2 Esslöffel Sahne;
  • 1 Prise Salz;
  • 5 Esslöffel Zucker;
  • Eineinhalb Tassen Milch;
  • 1 Esslöffel Nestmilch;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Wie vorzubereiten:

Machen Sie einen Teig, indem Sie alle Zutaten miteinander vermischen. Wenn er nicht mehr an der Hand klebt, liegt er auf dem Punkt, der Teig.

Öffnen Sie den Teig mit einem Nudelholz, schneiden Sie ihn in die gewünschte rechteckige Form und schneiden Sie ihn in der Mitte ein.

Ein Ende in den Schnitt stecken und in sehr heißem Öl auf beiden Seiten goldbraun braten.

Nehmen Sie sie aus der Pfanne, legen Sie sie in eine mit saugfähigem Papier ausgelegte Auflaufform, um überschüssiges Öl zu entfernen, und bestreuen Sie sie nach Belieben mit Zucker und Zimt.

Rezept für Sfrappole mit Backpulver

Sfrappole-Rezept

Zutaten:

  • 3 Eier;
  • Eine halbe Tasse Zucker;
  • 2 Esslöffel Butter;
  • Eine halbe Tasse Milch;
  • Ein halber Löffel Backpulver;
  • Messung von Natriumbicarbonat;
  • 1 Prise Salz;
  • 3 <>/<> Tassen Weizenmehl;
  • Frittieröl;
  • Zimtzucker zum Bestäuben.

Wie vorzubereiten:

Zuerst die Eier mit Butter, Milch und Zucker gut verrühren. Dann die anderen Zutaten hinzufügen und vermischen.

Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen, in Streifen schneiden, in der Mitte einen Einschnitt machen, die Spitze in den Einschnitt falten und im heißen Öl frittieren. Anschließend Zucker und Zimt unterrühren.

Rezept für Schokoladen-Sfrapppole

Zutaten:

  • 2 Tassen selbstaufgehendes Weizenmehl;
  • Eine halbe Tasse Zucker;
  • 1 Ei;
  • Milch;
  • Zucker und Zimt zum Bestreuen.

Bedeckende Zutaten:

  • 1 Esslöffel Butter;
  • Kondensmilch;
  • 4 Esslöffel Schokoladenpulver;
  • 2 Tassen granulierte Schokolade.

Wie vorzubereiten:

Geben Sie etwas Milch, das Ei und den Zucker hinzu und mixen Sie alles im Mixer, bis eine glatte Masse entsteht. Dann in eine Schüssel geben und das Weizenmehl und die Milch dazugeben, bis ein fester Teig entsteht, und gut vermischen.

Öffnen Sie den Teig mit einem Nudelholz, schneiden Sie die quadratischen Stücke ab, machen Sie einen kleinen Schnitt in der Mitte, drehen Sie die Teigspitze in den Schnitt und frittieren Sie ihn in heißem Öl.

Nehmen Sie sie aus dem Öl, warten Sie, bis das überschüssige Öl austritt, und geben Sie sie in die Zimt-Zucker-Mischung.

So bereiten Sie den Bezug vor:

In einem Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen; Kondensmilch und Schokoladenpulver dazugeben und rühren, bis es sich aus der Pfanne löst.

Den Guss auf den Sfrappole verteilen, mit der granulierten Schokolade bestreuen und servieren.

Gourmet-Sfrappole-Rezept

Sfrappole-Rezept

Zutaten:

  • 5 Esslöffel Zucker;
  • 3 Esslöffel Butter;
  • 3 Eier;
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz;
  • Ein halbes Glas trockener Weißwein;
  • 1 Esslöffel Zimt;
  • 2 Tassen Weizenmehl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Prise Salz;
  • Orangenschalen;
  • Frittieröl;
  • Zimtzucker zum Bestäuben.

Wie vorzubereiten:

Zucker, Eier, Butter, Vanille, Zimt und Wein in den Mixer geben und 5 Minuten schlagen

Nach und nach Mehl, Salz und Hefe hinzufügen. Wenn alles gut vermischt ist, die Orangenschale dazugeben, noch ein paar Minuten weiterschlagen und 10 Minuten ruhen lassen.

Kneten Sie kurz danach den Teig, rollen Sie ihn aus, schneiden Sie die Streifen in verschiedene Größen, drehen Sie die Spitze in den Schnitt und braten Sie sie in sehr heißem Öl, bis sie auf beiden Seiten der Sfrappole goldbraun sind.

Dann aus dem Öl nehmen, den Überschuss auf einem Blatt saugfähigem Papier abtropfen lassen, in den mit Zimt vermischten Zucker tauchen und servieren.

Glutenfreier und laktosefreier Spargel

Dieses  Sfrappole-Rezept macht  Ihre Kekse knusprig und sehr lecker. Bei einer Glutenunverträglichkeit wird Reismehl verwendet, bei ebenfalls einer Glutenunverträglichkeit wird auch laktosefreie Milch verwendet.

Zutaten:

  • 2 Eier;
  • 250 ml laktosefreie Milch;
  • 1 Esslöffel Brandy oder weißer Rum;
  • Ein halber Löffel Salz
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 350 g Reismehl;
  • 150 g süßes Pulver;
  • 150 g Kartoffelstärke;
  • 1 Esslöffel Xanthangummi

Vorbereitungsmethode:

Bereiten Sie zunächst eine Mehlmischung vor. Reismehl mit Pulver und Kartoffelstärke vermischen.

Die Eier gut verquirlen, Milch, Weinbrand und Hefe dazugeben und nach und nach die Mehlmischung unterrühren.

Wenn sie gut vermischt sind und der Teig gleichmäßig bleibt, rollen Sie sie mit einem Nudelroller aus.

Den Teig offen lassen, in breite Streifen schneiden, in der Mitte einen kleinen Einschnitt machen, die Spitze nehmen und so wenden, dass ein „Ohr“ entsteht.

Das Öl gut erhitzen, den Teig kopfüber frittieren, bis er goldbraun ist. Dann aus der Pfanne nehmen, in eine mit saugfähigem Papier ausgelegte Auflaufform legen, um überschüssiges Öl zu entfernen, und nacheinander servieren.

Herzhaftes Sfrappole-Rezept

Sfrappole-Rezept

Zutaten:

  • 2 Eier;
  • 5 Esslöffel Öl;
  • Eine halbe Tasse Milch;
  • 2 Teelöffel Zucker;
  • 2 Teelöffel Salz;
  • 3 Esslöffel Wasser;
  • 2 Teelöffel Backpulver;
  • 1 kg Weizenmehl.

Wie vorzubereiten:

Alle flüssigen Zutaten vermischen, dann die trockenen Zutaten.

Gut vermischen, bis alles eingearbeitet ist, das Mehl nach und nach hinzufügen, bis ein Teig entsteht, der sich von den Händen lösen lässt.

Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen, in Streifen schneiden, in der Mitte einen kleinen Einschnitt machen, die Spitze in den Einschnitt drehen und im heißen Öl frittieren. Wenn die Kekse goldbraun sind, nehmen Sie sie aus dem Öl, lassen Sie den Überschuss abtropfen und fertig.

Tipps: Jedes Sfrappole-Rezept kann mit Ricotta, Cremes oder Marmeladen, Kaffee, Tee oder heißer Schokolade serviert werden. Im Falle von herzhafter Sfrappole passt sie gut zu einem Mate.