Gebackenes Gemüse mit Eiern und Käse ist so köstlich, dass es keinen besseren Weg gibt, diese Lebensmittel zu genießen, die bei Kindern nicht besonders beliebt sind.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sie als Beilage oder als Vorspeise verzehren, denn in beiden Fällen werden Sie nicht anders können, als sie zu lieben. Die ganze Familie wird davon begeistert sein und wenn Sie Gäste haben, die etwas zögerlich sind, machen Sie sich keine Sorgen, Sie werden alle Zweifel nach der ersten Kostprobe ausräumen können. Aber das Besondere an diesem Rezept ist nicht nur seine Güte, denn es passt sehr gut zu einer kontrollierten Diät und vor allem ist es so einfach und schnell zuzubereiten, dass es Sie ungläubig machen wird.

Das Rezept für gebackenes Gemüse mit Eiern und Käse, auch die Kleinsten werden es essen!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 5–10 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde
Portionen: Für 4 Personen

Zutaten

  • 600 g gemischtes Gemüse (Karotten, Zwiebeln, Kartoffeln, kalabrischer Brokkoli, Zucchini und Auberginen)
  • 180 g geschnittener heller Galbanino
  • 110 g geriebener Parmigiano Reggiano
  • 25 g 00-Mehl
  • 3 Eier
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ein paar Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ein Stück Butter
  • Gerade genug Pfeffer
  • Gerade genug Salz

Vorbereitung

  1. Zuerst das Gemüse waschen, gut trocknen, die Zucchini putzen und in Scheiben schneiden, die Auberginen würfeln, die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  2. Entfernen Sie nun die Brokkoliröschen vom Stiel, schneiden Sie sie in zwei Hälften, um sie in kleinere Stücke zu schneiden, hacken Sie die Zwiebel, nehmen Sie dann die Karotte, schälen Sie sie und schneiden Sie sie in Scheiben.
  3. Geben Sie nun die Brokkoliröschen und die Kartoffeln in einen Dampftopf, kochen Sie sie 12 Minuten lang , bräunen Sie in der Zwischenzeit eine Knoblauchzehe in einer beschichteten Pfanne mit etwas nativem Olivenöl extra an, fügen Sie das andere Gemüse hinzu und lassen Sie es weich werden ausreichend .
  4. Sobald dies erledigt ist, verteilen Sie das gesamte Gemüse in einer keramischen Auflaufform, füllen es mit einer halben Portion geschnittenem Galbanino und stellen es für den Moment beiseite.
  5. Schlagen Sie die Eier in eine Schüssel, fügen Sie Mehl, Milch und geriebenen Käse hinzu, schlagen Sie alles zu einem Teig mit homogener Konsistenz und würzen Sie es dann mit Salz und Pfeffer.
  6. Zum Schluss den Teig über das Gemüse gießen, im vorgeheizten Ofen 30 Minuten bei 190 °C backen und 5 Minuten vor dem Ende mit den restlichen Galbanino-Scheiben garnieren.
  7. Wenn das Gemüse fertig ist , lassen Sie es 5-10 Minuten abkühlen, damit es sich setzt , dann müssen Sie es nur noch auf den Tisch bringen.