Mit nur drei Zutaten können Sie Kalk und Schimmel in Ihrer Duschkabine endgültig loswerden. Es sind Zutaten, die wir alle zu Hause haben.

Kalkablagerungen in der Duschkabine

Kalk und Schimmel in der Duschkabine sind ein sehr ärgerliches Problem. Kalk scheint eine Konstante zu sein: Wenn wir ihn nach einer gründlichen Reinigung anscheinend entfernt haben, werden wir ihn am nächsten Tag wieder dort finden. Auch wenn diese Anwesenheit so unansehnlich und nervig ist, müssen wir uns keine Sorgen machen oder uns fragen, ob mit unserem Badezimmer etwas nicht stimmt. Kalk und Schimmel sind Elemente, die in sehr feuchten Umgebungen und bei ständigem Kontakt mit Wasser auftreten. Die Dusche ist genau eine dieser Umgebungen, die ihr Aussehen begünstigen.

Wir verbringen viel Zeit damit, nach Lösungen oder Produkten zu suchen, die Wunder versprechen ; Wir geben viel Geld für die Suche nach dem perfekten Produkt aus. Verschwendetes Geld, nutzlose Heilmittel und Umweltschäden: Das ist die Folge, wenn wir auf kommerzielle Produkte setzen. Sie werden überrascht sein, dass die eigentliche Lösung sehr einfach ist und Sie sie immer zur Hand hatten: Sie benötigen nur zwei Produkte, die wir alle zu Hause haben. Nutzen Sie sie auf diese Weise und Sie werden die Veränderung sehen.

Beseitigt Schimmel und Kalk mit drei natürlichen Inhaltsstoffen

Die Duschkabine besteht aus mehreren Elementen, die bei einer gründlichen Reinigung berücksichtigt werden müssen. Wir dürfen den Duschkopf, das Glas der Box, die Fugen zwischen den Fliesen und die Fliesen nicht vergessen . Die Reinigung dieser Elemente hat einen gemeinsamen Nenner: drei Naturprodukte, die wir alle in unserem Vorrat haben. Dies sind Zitrone, Weißweinessig und Backpulver. Manchmal ist die Lösung einfacher als Sie vielleicht denken! Sehen wir uns an , wie Sie sie für optimale Ergebnisse nutzen können.

Kalkstein

Die Duschköpfe

Der Duschkopf ist eines der Elemente, die am stärksten zur Kalkbildung neigen. Oftmals entstehen regelrechte Verkrustungen, die sich nur schwer entfernen lassen. Damit es wieder wie neu und glänzend aussieht, müssen Sie Weißweinessig verwenden. Dazu müssen Sie jedoch den Duschkopf vom Schlauch abnehmen. Nach dem Entfernen können Sie mit der Reinigung fortfahren.

Füllen Sie ein Becken mit Wasser und einem Glas Weißweinessig und lassen Sie den Duschkopf drei Stunden lang einwirken. Nach drei Stunden weichen die Verkrustungen auf und Sie müssen mit der Zahnbürste eingreifen. Gut verreiben und alles löst sich wie von Zauberhand, es wird wie neu sein.

Kalkverkrustungen

Das Glas der Box

Das Glas der Duschkabine weist oft unschöne Kalkflecken auf. Ein perfekt sauberes Glas lässt die gesamte Umgebung aufgeräumter und gepflegter erscheinen. Wie können wir diese hartnäckigen Formationen beseitigen? Mit Zitrone.

Schneiden Sie eine Zitrone in zwei Teile und verwenden Sie eine der beiden Hälften folgendermaßen: Reiben Sie sie mit kreisenden Bewegungen auf dem Glas, ohne eine Stelle auszulassen. Tun Sie dies sowohl intern als auch extern. Führen Sie dann ein trockenes Tuch über die Stelle, an der Sie die Zitrone gerieben haben: Das Glas ist völlig frei von Flecken und Streifen.

Wenn Sie einen Kunststoffschrank haben , gibt es eine andere Methode: Füllen Sie eine Sprühflasche mit einem halben Glas Wasser und einem halben Glas Weißweinessig. Sprühen Sie die Mischung auf die Kunststoffwände und verteilen Sie sie mit einem trockenen Lappen.

Die Fliesen

Es kann vorkommen, dass die Fliesen und Fugen der Duschkabine schmutzig werden: Rückstände von Shampoo, Spülung, diversen Produkten und Schimmel können sich verkrusten und Flecken verursachen. Kein Grund zur Sorge, auch in diesem Fall hilft uns ein Produkt, das uns bei der Reinigung des Hauses hilft, nämlich Natron.

Nehmen Sie eine alte Zahnbürste, befeuchten Sie sie mit Wasser und tauchen Sie den Kopf in die Bikarbonatkörner. Der Kopf muss gut bedeckt sein. Reiben Sie dann mit der Zahnbürste sanft über die Fliesen und konzentrieren Sie sich dabei auf die am stärksten verschmutzten Stellen wie die Fugen. Spülen Sie alles mit Wasser ab und genießen Sie die zurückgekehrte Sauberkeit in Ihrer Duschkabine. Es gibt eine alternative Methode, bei der eine Mischung aus Wasser, Weinessig und Geschirrspülmittel hergestellt wird.

Jede der folgenden Methoden ist effektiv und ratsam. Es liegt an Ihnen, diejenige zu wählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.