Brokkoli-Blumenkohl-Flan ist ein appetitlicher, sättigender und gesunder zweiter Gemüsegang, der Groß und Klein gleichermaßen erfreut. Tatsächlich handelt es sich um ein köstliches und so sättigendes Gericht, dass man es nie mehr vergessen wird, wenn man es einmal probiert hat. Jeder wird es noch einmal machen wollen und deshalb wird es schnell verschwinden.

Selbst die anspruchsvollsten Gaumen werden davon überzeugt sein, sodass Sie sich gut vorstellen können, wie gut und lecker dieses Gericht ist. Ihre Gäste werden staunen, denn sie werden nicht erwarten, etwas so Leckeres, aber gleichzeitig Gesundes und Nahrhaftes zu essen. Unter anderem wird Ihnen auch bei kontrollierter Ernährung keine große Portion vorenthalten, da diese wenig Fett und Kalorien enthält und Ihre körperliche Fitness nicht gefährdet.

Dann wird die Zubereitung auch Spaß machen, da der Vorgang nicht schwierig ist und eine lange Vorbereitungszeit erfordert.

Das Rezept für Brokkoli-Blumenkohl-Flan, wirklich sehr, sehr gut!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten 
Gesamtzeit: 1 Stunde
Portionen: 8
Kalorien: 270 pro Scheibe

Zutaten

  • 400 g Brokkoli
  • 400 g Blumenkohl
  • 130 g Mehl
  • 150 g geriebener heller Galbanino-Käse
  • 400 ml Milch + 2 Esslöffel
  • 4 Paprika in Streifen schneiden
  • 3 Eier
  • 2 Tomaten in Stücke schneiden
  • 1 Zwiebel gehackt
  • ein paar Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Teelöffel Salz
  • Gerade genug gehackte Petersilie
  • Gerade genug gehackter Dill

Was Sie für die Soße brauchen

  • 3 Esslöffel helle Mayonnaise
  • 3 Esslöffel Naturjoghurt
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • Gerade genug gehackter Dill

Vorbereitung

  1. Entfernen Sie zunächst die Brokkoliröschen vom Stiel, schneiden Sie sie in kleinere Stücke und machen Sie dasselbe mit den Blumenkohlröschen.
  2. Nun die Brokkoli- und Blumenkohlröschen mit 1 Teelöffel Salzwasser und 2 Teelöffel Milch in einen Topf geben, vermischen, aufkochen , 2 Minuten kochen lassen , abgießen und beiseite stellen.
  3. Gießen Sie das native Olivenöl extra in eine beschichtete Pfanne, geben Sie die gehackte Zwiebel hinzu, vermischen Sie es, lassen Sie es bräunen und schalten Sie den Herd aus.
  4. Den Brokkoli und die Blumenkohlröschen in eine rechteckige Auflaufform aus Glas geben, mit etwas nativem Olivenöl extra beträufeln, vermischen, die Zwiebel, die in Streifen geschnittenen Paprikaschoten und die in Stücke geschnittenen Tomaten hinzufügen und kurz beiseite stellen.
  5. Schlagen Sie nun die Eier in eine Schüssel, schlagen Sie sie mit einem Schneebesen von Hand, fügen Sie 1 Teelöffel Salz hinzu, vermischen Sie und geben Sie unter Rühren langsam ein paar Esslöffel natives Olivenöl extra hinzu.
  6. Fügen Sie das Mehl hinzu, vermischen Sie es, damit es wieder absorbiert wird, fügen Sie in zwei Schritten 400 ml Milch hinzu, rühren Sie um, bis ein glatter Teig entsteht , fügen Sie die gehackte Petersilie und den gehackten Dill hinzu und vermischen Sie alles gut.
  7. Anschließend den Teig gleichmäßig über das Gemüse gießen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  8. Zum Schluss im vorgeheizten Backofen 40 Minuten bei 180 °C backen .
  9. Zum Schluss Mayonnaise, Joghurt und zerdrückte Knoblauchzehen in eine kleine Schüssel geben, zu einer Sauce verrühren , mit gehacktem Dill würzen und mit dem Flan auf den Tisch bringen.