Wissen Sie,  wie man einen Hotdog macht ? Aber mal andere Hot Dogs, mal zur Abwechslung auf Partys, Events oder Besuchen bei Freunden?

Wenn Sie nur wissen,  wie man den traditionellen Hot Dog zubereitet  , bleiben Sie hier. Sie lernen verschiedene Rezepte kennen, die sicherlich jeden überraschen werden! Sehen.

Einfacher Hotdog mit Käse

Wie man einen Hot Dog macht

Einfaches Rezept, das dem traditionellen Snack jedoch eine andere Note verleiht. Schau runter.

Zutaten:

  • 4 Hot-Dog-Brötchen oder 4 proportionale Brote;
  • Senf nach Geschmack;
  • 1/2 Zwiebel, gehackt;
  • 4 Würstchen;
  • 4 Scheiben Käse Ihrer Wahl;
  • Kartoffelstäbchen nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Kochen Sie die Würstchen. In der Zwischenzeit die gehackte Zwiebel goldbraun braten.

Zum Zusammensetzen die Brote halbieren. Wenn Sie normales Brot verwenden, entfernen Sie die Füllung. Auf die beiden Innenseiten der Brote so viel Senf verteilen, wie man möchte.

Die sautierten Zwiebeln darauf verteilen und auf jeden Laib eine Käsescheibe legen. Legen Sie nun die Brühwürste in jedes der vier Sandwiches. Obenauf kann man nach Belieben noch etwas Kartoffelsticks darüber streuen.

Gemischter Hot Dog

Hier lernen wir,  wie man einen Hot Dog mit einem  ganz anderen Rezept zubereitet, bei dem Würstchen und Chorizo ​​​​gemischt werden.

  • 4 Würstchen;
  • 2 dünne Würste;
  • 4 Hotdogs oder französische Brötchen;
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 350 g fertiges Tomatenpüree oder -extrakt;
  • 1 Esslöffel Oregano;
  • 1 Tasse Teewasser;
  • Pfeffer nach Geschmack (falls gewünscht)
  • Salz nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Reiben Sie die Würste und reiben Sie dann die Chorizos. Reservierung. In einer Pfanne die gehackte Zwiebel im Öl anbraten.

Wenn die Zwiebel durchsichtig erscheint, 350 g Tomatensauce oder -extrakt, Oregano, Pfeffer (optional) und eine Tasse Tee hinzufügen.

Die Zutaten etwas reduzieren. Dann die Würstchen und die geraspelten Würstchen dazugeben und etwa 10 Minuten kochen lassen, damit die geraspelten Würstchen gar werden.

Probieren Sie etwas von der Wurst und der Chorizo ​​und wenn sie bereits gekocht sind, können Sie sie vom Herd nehmen. Achtung: Auch die Soße bzw. der Tomatenextrakt muss gekocht und gleichmäßig sein, darf also nicht wässrig sein.

Sobald diese Mischung gekocht ist, fügen Sie Salz hinzu und vermischen Sie es, um es gut zu verteilen. Öffnen Sie nun die Brote und entfernen Sie die Füllung, wenn Sie sich für die französische Variante entschieden haben.

Eine großzügige Menge der mit Wurst und Chorizo ​​zubereiteten Mischung darübergießen. Fügen Sie den Snacks nach Belieben Senf, Tomatensauce und Mayonnaise hinzu.

Wie man einen Hotdog auf quadratischem Brot macht

Wie man einen Hot Dog macht

Dieses Rezept kann als Snack für die Familie zubereitet werden. Es ist nicht nur köstlich, sondern sieht auch superschön aus.

Zutaten:

  • 500 g Würstchen oder 10 Einheiten;
  • 20 quadratische Brote;
  • Geschnittener Mozzarella;
  • Tomatensauce nach Geschmack;
  • Zahnstocher zum Zusammenbauen;
  • Zum Schluss Öl und Oregano.

Wie macht man:

Rollen Sie die Brotscheiben mit einem Nudelholz sehr dünn aus. Buch.

Auf jede quadratische Brotscheibe eine Schicht Tomatensauce auftragen und diese gut auf dem Brot verteilen. Auf jeden Laib eine Scheibe Käse legen.

Die Rohwurst kreuzweise auf 10 Brotscheiben anrichten. Belegen Sie nun jede der Brotscheiben mit der Soße mit einer Scheibe Brot ohne Wurst.

Ziehen Sie an den Enden des Brotes und halten Sie sie mit Hilfe eines Zahnstochers fest. Bestreuen Sie nun das Brot mit einem Schuss Öl und etwas Oregano.

Legen Sie die Brote mit Abstand voneinander auf ein Backblech, damit sie nicht zusammenkleben.

Legen Sie die Vorspeisen etwa 10 Minuten lang in den vorgeheizten Ofen bei 180 °C, bis der Käse geschmolzen ist und das Brot goldbraun und knusprig ist.

Nehmen Sie die Brote aus dem Ofen und entfernen Sie die Zahnstocher. Auch ohne Zahnstocher lassen sich die Snacks weiterrollen.

Cremiger Hot Dog

So  bereiten Sie ein einfach leckeres Hotdog- Rezept  zu. Gestartet?

Zutaten:

  • 8 Laibe Milch;
  • 8 Würstchen;
  • 2 Esslöffel Ricotta;
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan;
  • Gehackte Zwiebel nach Geschmack.

Wie macht man:

Legen Sie die Würste zum Kochen. Legen Sie sie beiseite. In der Zwischenzeit eine Creme mit Ricotta und geriebenem Käse zubereiten. Mit gehackter Zwiebel bestreuen.

Stellen Sie die Hotdogs zusammen, indem Sie eine großzügige Schicht Sahne und eine Wurst darauflegen.

Hot Dog mit Vinaigrette

Wie man einen Hot Dog macht

Ein anderes Rezept. Schau runter.

Zutaten für den Snack allgemein:

  • 4 Brote nach französischer Art;
  • 4 Würstchen;
  • 1/2 Tasse Tee mit Tomatensauce;
  • 8 Scheiben Käse Ihrer Wahl;
  • 50 g Ricotta;
  • Gewürze Ihrer Wahl: unter anderem Knoblauch, Paprika, getrocknete Zwiebeln, Oregano.

Zutaten für die Vinaigrette:

  • 1/2 kleine Zwiebel, gehackt;
  • 1/2 kleine Tomate, gehackt;
  • Basilikumblätter
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 1/4 Tasse Essigtee;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Wie macht man:

Lassen Sie den Ofen bei maximaler Temperatur eingeschaltet. Kochen Sie die Würstchen. Öffnen Sie jedes Baguette zur Hälfte, entfernen Sie die überschüssige Füllung und fügen Sie die Tomatensauce hinzu.

Dann legen Sie auf jedes Brötchen eine Wurst. Auf jede Seite des Brotes eine Scheibe Käse legen. Legen Sie den geriebenen Käse in die Laibe, aber auf die bereits eingelegten.

Mit Toppings Ihrer Wahl belegen. Legen Sie die Brötchen in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist. Das Brot aus dem Ofen nehmen und die Vinaigrette hineingeben.

Chilenischer Hot Dog

Dieses Rezept für  die Zubereitung eines Hotdogs  stammt tatsächlich aus Chile. Erfahren Sie unten, wie man es zubereitet.

Zutaten:

  • 4 Hot-Dog-Brötchen;
  • 4 Würstchen;
  • 1 Tasse Teevinaigrette aus Salz, Essig, Zwiebeln und Tomaten;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1/2 große Avocado;
  • Saft von 1 Zitrone;
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver;
  • Gehackte Zwiebel;
  • 2 Esslöffel Sahne;
  • 4 Esslöffel Mayonnaise.
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Wie vorzubereiten:

Kochen Sie die Würstchen. In der Zwischenzeit das Avocadomark mit Hilfe einer Gabel verkneten.

Zitronensaft, Knoblauchpulver, Öl, Sahne, Salz und Pfeffer zur Avocado hinzufügen und abschmecken. Mischen, bis eine homogene Mischung entsteht.

Um den Snack zusammenzustellen, schneiden Sie jeden Laib in zwei Hälften, verteilen Sie die vorbereitete Sahne auf beiden Seiten des Brotes, legen Sie die Wurst und die Vinaigrette darauf. Zum Schluss die Mayonnaise hinzufügen.

Veganer Hot Dog

Wie man einen Hot Dog macht

Da der Veganismus auf dem Vormarsch ist, gibt es auch Rezepte für Veganer. Überprüfen

Zutaten:

  • 4 mittelgroße Karotten;
  • 1 gelbe Paprika;
  • 1 kleine rote Paprika;
  • 150 ml Tomatenpüree;
  • 1 Zwiebel, gehackt;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 1 Spritzer Olivenöl;
  • Salz und andere Gewürze nach Geschmack.

Wie macht man:

Beginnen Sie mit dem Waschen der Karotten. Wenn es sich um Bio-Karotten handelt, kann man sie mit der Schale aufbewahren, ansonsten schälen.

Schneiden Sie nun die Zanahorias in großen Längen und Dicken zu einer Wurst ab. Reservieren.

Den Knoblauch und die Zwiebel mit einem Schuss Öl goldbraun braten.

Nun weiter mixen und die Karotten in Streifen dazugeben. Gut mischen.

Fügen Sie die Tomatensauce hinzu und rühren Sie, bis die Karotten gar sind. Dies sollte etwa 15 Minuten dauern.

Mischen Sie nun die gehackten Tomaten und Paprika und geben Sie das Wasser hinzu, sodass die Karotten bedeckt sind.

Fügen Sie Salz und andere Gewürze hinzu, die Sie bevorzugen. Noch etwas umrühren, damit die Soße eindickt und die Zutaten gut vermischt und gar sind.

Zum Zusammenstellen öffnen Sie einfach die Sandwiches in zwei Hälften und legen einige Karottenstreifen hinein (als wären es Würstchen).

Nehmen Sie die restliche Soße in den Topf und gießen Sie sie vorsichtig in die Snacks.

Tipps für die leckersten Vorspeisen

Wie man einen Hot Dog macht

Um Ihre Snacks noch schmackhafter zu machen, verwenden Sie immer hochwertige Wurstwaren und Schmelzkäse, die dem Hotdog-Genuss eine besondere Note verleihen.