Es ist ein typisch arabisches Essen, das auf mit aromatischen Kräutern gewürztem Hackfleisch basiert. Lernen Sie  , Kofta zuzubereiten und Ihren Grill zu erneuern  Die Rezepte sind einfach, eignen sich für eine schnelle Mahlzeit und sind sehr lecker.

Wie man Kofta macht – Erfolgreiche Rezepte

Wie man Kofta macht

Erfahren Sie  , wie Sie Kofta  mit tollen Rezepten zubereiten, eine tolle Option für das Wochenende und auf einfache und praktische Weise, ohne an Geschmack zu verlieren.

Kofta von Anne Maria

Zutaten:

  • 750 g Hackfleisch;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Zwiebeln;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 1 Beutel Zwiebelcremezubereitung
  • Eine halbe Tasse gehackte Petersilie;
  • 3 Esslöffel gehackte Minze;
  • Syrischer Pfeffer nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hacken und anbraten. Dann das Rindfleisch, die Rahmzwiebeln, die Petersilie, die Minze und den Pfeffer dazugeben und alles gut verrühren.

In etwa 10 Portionen teilen und auf Spieße rollen. Auf den Grill legen, bis es goldbraun ist.

Gebackene Köfta mit Tomatensauce

Erfahren Sie,  wie Sie Kofta mit Ketchupsauce zubereiten, ein komplettes und köstliches Gericht.

Zutaten:

  • 1 kg Hackfleisch;
  • 1 französisches Brot;
  • 3 Kartoffeln;
  • Eine geriebene Zwiebel;
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt;
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel;
  • Ein halber Löffel schwarzer Pfeffer;
  • 2 Knoblauchzehenpüree;
  • 3/4 Tasse gehackte Petersilie;
  • Öl frittieren.
  • Salare qb

Tomatensauce

  • 10 reife Tomaten;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 pürierte Knoblauchzehe;
  • Olivenöl
  • Salare qb

So bereiten Sie die Soße zu:

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, Schale und Kerne entfernen, die Tomaten in Würfel schneiden und den Saft (Fruchtfleisch mit Kernen) beiseite stellen.

Das Olivenöl in eine Pfanne geben, die Zwiebel hacken, anbraten, das Knoblauchpüree dazugeben, vermischen, die in Stücke geschnittenen Tomaten und den Tomatensaft hinzufügen und 15 Minuten kochen lassen, salzen und beiseite stellen.

Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und 20 Minuten in Salzwasser einweichen.

Zubereitung von Kofta:

Das Brot in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben, mit Wasser befeuchten und mit einer Gabel zerdrücken.

Das Rindfleisch und die anderen Kofta-Zutaten hinzufügen und 10 Minuten ruhen lassen. Nach dieser Zeit eine Auflaufform mit Butter bestreichen, die Mischung einfüllen und 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C backen.

Während die Kofta im Ofen ist, lassen Sie die Kartoffeln abtropfen, trocknen Sie sie, braten Sie sie und lassen Sie sie auf Papiertüchern abtropfen, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Wenn das Fleisch gebraten ist, legen Sie die Kartoffelscheiben auf das Fleisch, geben Sie die Tomatensauce darauf und backen Sie es 5 Minuten lang. Mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Wie man Kofta mit Minzsauce macht

Wie man Kofta macht

Nutzen Sie dieses Rezept und  erfahren Sie, wie Sie Kofta  mit einer neuen Mischung zubereiten: Minzsauce. Versuchen

Zutaten:

  • 500 g Hackfleisch;
  • Halbe Zwiebel;
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie;
  • 2 Esslöffel gehackter Koriander;
  • 1 Esslöffel gehackte Minze;
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel;
  • 2 Esslöffel Paprika;
  • Ein halber Löffel syrischer Pfeffer;
  • Ein halber Löffel gemahlener Zimt;
  • 1 Zitronenschale;
  • Ein halber Löffel Salz;
  • Olivenöl qb

Wie vorzubereiten:

Das Fleisch in eine Schüssel geben, die gehackte Zwiebel und alle anderen Gewürze und aromatischen Kräuter dazugeben, gut vermischen, einige Minuten ruhen lassen, damit die Gewürze in das Fleisch eindringen können, und daraus Spießröllchen formen.

Erhitzen Sie eine beschichtete Grillplatte oder Pfanne, bestreichen Sie die Kofta-Portionen mit Olivenöl, legen Sie die Spieße auf den Teller oder die Pfanne und braten Sie sie 3 Minuten pro Seite. Mit Minzsauce servieren – nach Rezept.

Minzsauce

Zutaten:

  • 170 g ungesüßter Naturjoghurt;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel gehackte Minze;
  • Salare qb

Wie vorzubereiten:

Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und bis zum Servieren mit Kofta im Kühlschrank aufbewahren.

Kofta mit Ricottacreme

Mit diesem Rezept für  die Zubereitung von Kofta mit Ricotta-Creme lässt sich ganz einfach eine schnelle und leckere Mahlzeit zubereiten. Folgen Sie der Anleitung Schritt für Schritt!

Zutaten:

  • 500 g Hackfleisch;
  • 15 Minzblätter;
  • 1 Esslöffel syrischer Pfeffer;
  • Verkauf;
  • Olivenöl.

Wie vorzubereiten:

Das Fleisch in eine Schüssel geben, Hackfleisch, Pfeffer, Salz und Olivenöl hinzufügen, bis das Fleisch sehr feucht ist. Die Form verwandelt sich in Spießstäbchen.

Erhitzen Sie eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze, braten Sie die Kofta-Spieße an (Sie brauchen kein Öl, da es auf das Fleisch gegeben wurde), und wenn sie von allen Seiten gut gebräunt sind, servieren Sie sie mit der Ricotta-Creme.

Wie man Kofta macht

Ricotta-Creme

Zutaten:

  • 400 g frischer Ricotta;
  • 150 ml Magermilch;
  • Natives Olivenöl extra;
  • Verkauf qb;
  • Gewürze nach Geschmack.

Wie vorzubereiten:

Erhitzen Sie die Milch mit dem Olivenöl. Wenn sie zu kochen beginnt, schalten Sie sie aus und geben Sie sie in den Mixer. Den Ricotta hacken, mit der Milch vermischen und schlagen, bis eine gleichmäßige Creme entsteht. Zum Schluss die Gewürze dazugeben, salzen und gut vermengen.

Wie man veganes Kofta macht

Zutaten:

  • 2 Tassen Sojaprotein;
  • 2 Tassen Mehl;
  • 1 Zwiebel;
  • Ein halbes Glas Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Oregano;
  • 1 Esslöffel getrocknete Minze;
  • Ein Löffel weißer Essig;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Die hydratisierten Sojaproteine ​​in einem Mixer pürieren, waschen und abtropfen lassen. In eine Schüssel geben, geriebene Zwiebel, Olivenöl, Oregano, Minze, Essig, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen

Anschließend die Schüssel mit Frischhaltefolie abgedeckt 3 Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Nach dieser Zeit sind die Gewürze gut eingearbeitet, also das Mehl vermischen, ein Backblech einfetten, den Teig hineingeben und mit Olivenöl beträufeln.

Hinweis:  Wenn Sie möchten, können Sie die Kofta auch in Spießstäbchen eingewickelt zubereiten, diese werden jedoch in einer Pfanne gegart und mit Olivenöl beträufelt.

Wenn alles gar ist, auf Stäbchen oder auf einem Backblech, 20 Minuten im Ofen bei mittlerer bis hoher Hitze garen. Wenn es goldbraun ist, ist es Zeit zum Servieren.

Wie man Hühnchen-Kofta macht

 

Wie man Kofta macht

Sehen Sie sich Schritt für Schritt an, wie Sie dem traditionellen roten Fleisch entkommen und erfahren Sie,  wie Sie  mit diesem tollen und einfachen Rezept Hühnchen-Kofta zubereiten .

Zutaten:

  • 500 g Hähnchenbrust;
  • 500 g Hähnchenschenkel;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • Ein halber Löffel süßer Paprika;
  • 1 Teelöffel Petersilie;
  • 1 Esslöffel Schnittlauch;
  • Ein Löffel Zwiebel;
  • Ein halber Löffel Knoblauch;
  • 3 Esslöffel Rosmarin;
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer;
  • 1/3 Tasse Haferkleie;
  • 1 Zitronensaft.

Wie vorzubereiten:

Hähnchenbrust und Hähnchenschenkel mit dem Zitronensaft und allen Gewürzen in einer Küchenmaschine verarbeiten.

Wenn das Fleisch gut zerkleinert ist, geben Sie es in eine Schüssel, fügen Sie die Haferkleie hinzu und vermischen Sie alles gut. Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Dann die Koftas mit dem Fleisch formen, mit Olivenöl beträufeln und eine halbe Stunde im mittelgroßen Ofen garen. Wenn Sie möchten, können Sie auf dem Grill, Grill oder in einer Pfanne kochen. Servieren, wenn es gut gebräunt ist.